Wechsel der Perspektive

Profil

Über mich:
Susanne Wedig
Yogalehrerin, Investmentanalystin und Business-Trainerin

Meine Yoga-Lehrer:
Nhp Dorothy Wiese, Frankfurt (Yoga, Qi Gong, Körperarbeit)
Young Ho Kim, Frankfurt (Intensive Yoga)
Barbra Noh, München (Anusara Yoga)
Richard Hackenberg, München (Iyengar Yoga, Pranayama, Yoga als Prävention I-III)
Christina Valeska Krause (Anusara Yoga)


Fortbildungen in:
NLP, Life Balancing, Kommunikation, Coaching, Kinesologie (TfH)
u.a. bei Josef Weiss und Hans Kiesow, München sowie Kissling Institut, Zürich.
Pranayama bei Anna Trökes; Anatomie bei Richard Hackenberg; Physiologie bei Meret Hackenberg; Philosophie: Dr. Ralph Skuban; Vedic Thai Therapy bei Michael Buck, Internationale Kinesologie Akademie Frankfurt: Touch for Health

Seit 1999 praktiziere ich mit Freude Yoga und spiele gerne Golf.  Den Zugang zum Yoga habe ich über die Cranio-Sacrale Therapie gefunden, da ich jahrelang Spannungsschmerzen im Schulter-Nacken-Bereich bishin zur Migräne hatte.  Die regelmäßige Yoga-Praxis führte erfolgreich  zur Besserung.

Während meiner 27-jährigen Bankkarriere im Asset Management  habe ich auch eine Ausbildung zur Yogalehrerin abgeschlossen. Meinen Lehrern, die mich auf meinem Yoga-Weg begleiten, danke ich von Herzen. Insbesondere danke ich Dir, liebe Do, für Deine unerschöpflliche Neugier neue Wege zu beschreiten, von denen all Deine Schüler/innen profitieren und für Deine ganz individuelle Begleitung.

Mehr als zwölf Jahre habe ich in leitender Postion Personal- und Budget-verantwortung übernommen und mit Begeisterung den Umgang mit Kunden, Mitarbeitern und Kollegen gelebt. Wie wichtig die eigene Körperwahrnehmung, die Achtsamkeit ist, um eigene aber auch andere Grenzen zu erkennen, zu akzeptieren oder zu überwinden, habe ich während meiner beruflichen Laufbahn erlernen können;  manchmal  auch müssen.   Wissen, spüren oder sehen was für den Moment wirklich wichtig ist, darauf kommt es immer wieder an.  Yoga, Qi Gong und Butoh gaben und geben mir im Leben sehr viel Balance und Freude. 
Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich gerne weiter, ob als  Yogalehrerin oder als Business Coach, sebstständig oder in Zusammenarbeit mit meinem Netzwerk.  Kopfgesteuert können wir die Bedürfnisse des Körpers für eine Zeit lang ausschalten. In einen vitalen Körper wohnt ein klarer Mind und beide wollen gepflegt werden und haben Ihre Bedürfnisse. Yoga ist eine  Antwort für mich. 

News rund um meine Yoga-Welt und zu meinem Angebot finden Sie auch auf meiner Facebook-Seite. Ich freue mich auf Ihren Besuch.